Küchenrenovierung & Küchenumbau

Alte küche neu gestalten

Die Küche ist einer der Räume in Haus oder Wohnung, die am meisten genutzt wird und am häufigsten gesäubert werden muss!

Die Küchenmöbel unterliegen einer starken Beanspruchung und nutzen schneller ab, als beispielsweise in Wohn- oder Schlafzimmer. Wenn Sie Ihre Küche renovieren möchten, geht dies nicht selten mit dem Kauf neuer Küchenmöbel einher.

Dies ist jedoch gar oftmals gar nicht notwendig, denn im Rahmen einer Küchenrenovierung können Sie Ihre alte Küche aufpeppen lassen. Das Ergebnis ist das gleiche, wie beim Kauf neuer Küchenmöbel. Sie sparen jedoch Geld, und wenn Sie Ihre alte Küche neu gestalten, hat dies einen ganz besonderen Reiz. Die Küchenerneuerung kann auf Wunsch mit einer neuen Ausstattung für die Decke und den Bodenbelag einher gehen. Nach dieser umfassenden Küchensanierung erwartet Sie in Ihrer alten Küche ein ganz neues Lebensgefühl.

Küchen renovieren ohne neue Möbel zu kaufen

Neue Küchenmöbel sind in der Anschaffung relativ teuer. Einer der Gründe ist, dass die Küchenmöbel auf Maß gefertigt werden müssen.

Jeder Küchenraum ist anders und sicher wünschen Sie sich, dass der Raum besonders gut ausgenutzt wird. Dies gilt vor allem dann, wenn die Küche sehr klein ist.

Die alte Küche renovieren können Sie auch ohne den Kauf neuer Küchenmöbel. Wenn Sie nicht nur die Wände, die Decke und die Böden erneuern, sondern auch die Küchenmöbel renovieren, haben Sie nach der umfassenden Sanierung das Gefühl, in einer ganz neuen Küche zu arbeiten. Ihre alten Möbel werden weiterverwendet und Sie müssen sich keine Gedanken um den Kauf neuer Möbel machen, die in Ihre Küche passen. Haben Sie beim Neukauf viel Geld für Ihre Küchenmöbel ausgegeben und diese nach Maß in den Raum integrieren lassen, können Sie einfach die Küchenoberflächen erneuern lassen. Wenn Sie auf diese Weise Ihre alte Küche aufpeppen, müssen Sie die Möbel nicht herausreißen und entsorgen.

Lassen Sie Ihre Küchen neu verkleiden und überzeugen Sie sich von einem vollkommen neuen Style, ohne dass Sie Ihre Küche ausmessen und durch Küchenstudios laufen müssen, um etwas passendes zu finden. Bestimmen Sie selbst, wie Sie sich Ihre Küchensanierung vorstellen, und ich werde Ihre alte Küche verschönern. Der Aufwand und damit auch die Kosten sind deutlich geringer, als wenn Sie Ihre Küche neu gestalten, indem Sie sich für den Kauf neuer Möbel entscheiden.

Küchenumbauten nach Maß - so könnte Ihre alte Küche nach Renovierung aussehen.

Küchenumbau: neuer Küchenfußboden, neue Oberfläche für Schränke und Schubladen.

Küchenumbau durch die Überarbeitung der Oberflächen

Die Oberflächen hochwertiger Küchenmöbel können neu aufgearbeitet werden. Entscheiden Sie sich für ein vollkommen neues Design oder lassen Sie die Küchen neu verkleiden. Sie können sich auch für das alte Design entscheiden und Ihre alte Küche aufpeppen, indem das Design aufgefrischt wird. Wenn Sie es wünschen, werde Ich Ihre Küche umbauen. Eine neue Arbeitsplatte gibt den Möbeln einen komplett neuen Look. Außerdem erlaubt der Austausch der Arbeitsplatte das Versetzen von Herd oder Spüle innerhalb des Raumes. In die neue Arbeitsplatte werden einfach die notwendigen Schnitte integriert.

Eine alte Küche zu renovieren bedeutet auch, die Oberflächen intensiv zu behandeln oder zu verändern. Auch das Innere der Schränke kann bei einer umfassenden Küchenerneuerung modern gestaltet werden.

Decke und Fußboden bei der Küchenrenovierung einbeziehen

Bei einem umfassenden Küchenumbau steht zwar das Renovieren von Küchenmöbel im Vordergrund: Sie sollten jedoch die Gestaltung der Decken und Böden mit einbeziehen, um sich nach dem Umbau in Ihrer neuen Küche rundum wohl zu fühlen.

Lassen Sie die Decke Ihrer neuen Küche ansprechend verkleiden. Sie haben die Auswahl aus vielen Materialien in unterschiedlichen Farben, die sich dem Design Ihrer neuen Küche anpassen. Wenn Sie Ihre alte Küche neu gestalten, sollten Sie den Fußboden nicht vergessen. Es müssen nicht immer kalte Fliesen sein: Entscheiden Sie sich für andere Materialien und wählen Sie hochwertiges und pflegeleichtes Vinyl, das unter den Füßen nicht zu kalt ist. Auch Laminat oder Parkett sind als Bodenbelag in der Küche sehr gut geeignet.

Ganz Individuell, Flexibel und Kostengünstig!

Alte Küche Neu – ganz persönlich nach Ihren Wünschen umgebaut und renoviert.
Das heißt, statt Küchenschränke kaufen zu müssen, können nur Küchenfronten ausgetauscht oder erneuert werden. Eine Neue Arbeitsplatte in verschiedenen Dekoren kann montiert werden oder Ihre Küchenmöbel werde neu gestrichen und lackiert. Weitere Elemente und Designs können nach Ihrer Wünschen ganz individuell angepasst werden.

Ein neuer Küchenboden oder eine neue Küchendecke – das biete Ich selbstverständlich dazu.

Hier bietet sich eine neue Küchendeckenverkleidung aus Spanndecken besonders gut an. Zusätzlich sollten Sie Ihrem Küchenboden Aufmerksam schenken – und einen ganz modernen Vinylboden verlegen